Vintage Staunton Schachfiguren

Filter

Sortieren nach:

Handwerkliche Techniken


Unsere Reproduktionen alter Staunton-Schachspiele werden mit Techniken hergestellt, die Authentizität und hohe Qualität gewährleisten. Jedes Stück wird auf einer Drehbank von Hand gedreht, was der traditionellen Methode des 19. Jahrhunderts entspricht. Jahrhundert verwendet wurde. Insbesondere die Ritter werden von Hand geschnitzt, um die komplizierten Details zu erhalten, die diese historischen Stücke auszeichnen. Um das gleiche Aussehen und die gleiche Haptik wie bei den Originalen zu erzielen, werden traditionelle Endbearbeitungsmethoden angewandt, darunter mehrere Lackschichten und sorgfältiges Polieren.

Echtheitszertifikate


Um ein Höchstmaß an Vertrauen und Wert zu gewährleisten, werden unsere Reproduktionssets mit Echtheitszertifikaten geliefert. Diese Dokumente bestätigen, dass es sich bei den Sets um originalgetreue Reproduktionen handelt, und bieten eine Garantie für ihre Qualität und historische Genauigkeit. Die Zertifikate enthalten Angaben zu den verwendeten Materialien, zu den handwerklichen Techniken und zur historischen Bedeutung des Sets.

Our Certificate of Authenticity

Historische Dokumentation


Die Authentizität unserer Reproduktionen wird durch umfangreiche Recherchen und historische Dokumentation überprüft. Wir beziehen uns auf Originalentwürfe, Patente und historische Aufzeichnungen, um sicherzustellen, dass jedes Detail korrekt ist. So basieren die Entwürfe beispielsweise auf dem ursprünglichen Staunton-Muster, das 1849 von Nathaniel Cooke angemeldet und von John Jaques in London hergestellt wurde. Historische Genauigkeit ist oberstes Gebot, und unsere Reproduktionen spiegeln die genauen Merkmale der ursprünglichen Sets wider.

Richtlinien für die Pflege


Um die Schönheit und Langlebigkeit Ihres Staunton-Reproduktionssets zu erhalten, sollten Sie die folgenden Pflegehinweise beachten:

Regelmäßige Reinigung: Wischen Sie die Teile vorsichtig mit einem weichen, trockenen Tuch ab, um Staub zu entfernen. Vermeiden Sie die Verwendung von Wasser oder Reinigungsmitteln, die die Oberfläche beschädigen könnten.


Richtige Lagerung: Bewahren Sie die Stücke in einer Schutzhülle oder einem Schrank auf, um Beschädigungen und Sonneneinstrahlung zu vermeiden, die zum Ausbleichen führen können.


Handhabung: Fassen Sie die Stücke mit sauberen, trockenen Händen an, um zu verhindern, dass Öle und Schmutz das Holz angreifen.


Umgebung: Bewahren Sie das Set in einer stabilen Umgebung mit mäßiger Luftfeuchtigkeit auf, um ein Verziehen oder Reißen des Holzes zu vermeiden.


Investitionsmöglichkeiten


Die Investition in eine alte Staunton-Schachfiguren-Reproduktion ist nicht nur ein schönes Stück Schachgeschichte, sondern auch eine gute Investition. Diese Sets werden mit so hoher Qualität und Liebe zum Detail hergestellt, dass ihr Wert mit der Zeit steigen dürfte. Ihre begrenzte Verfügbarkeit und die zunehmende Seltenheit von Materialien wie Ebenholz tragen zu ihrem Investitionspotenzial bei. Sammler erkennen den Wert dieser Reproduktionen und machen sie sehr begehrt.

Marktnachfrage


Es gibt eine wachsende Nachfrage nach hochwertigen Staunton-Reproduktionen, da immer mehr Sammler und Schachenthusiasten Stücke der Schachgeschichte besitzen möchten. Originale antike Sets sind oft unerschwinglich teuer und zerbrechlich, so dass Reproduktionen eine attraktive Alternative darstellen. Diese Reproduktionen bieten denselben ästhetischen und historischen Reiz zu einem Bruchteil des Preises und sind gleichzeitig haltbar genug, um regelmäßig gespielt zu werden. Das zunehmende Interesse am Schachspiel, das durch die Populärkultur und die Medien gefördert wird, treibt die Nachfrage nach diesen exquisiten Sets weiter an.